FREIE PLÄTZE: 2 Plätze sofort

Kosten und Vertrag

Die Kosten der Kinderbetreuung

In meiner Tagespflegestelle biete ich sowohl privat finanzierte Betreuungsplätze als auch öffentliche, vom Jugendamt geförderte Plätze an.

 

Die Höhe der Kosten richtet sich nach Betreuungsumfang, Elterneinkommen und Verpflegungswunsch.

 

Bei einem privat finanzierten Platz zahlen die Eltern die Betreuungskosten direkt an mich.

 

Bei öffentlich geförderten Betreuungsplätzen prüft das Jugendamt im Vorfeld die Voraussetzungen. Die Eltern zahlen in diesem Fall - wie in der Kindertagesstätte - einen Elternbeitrag, der nach Einkommen gestaffelt ist, und zusätzlich eine Verpflegungskostenpauschale an mich.


Ihre nächsten Schritte

Ich hoffe, ich konnte Sie auf meiner Webseite von den Vorteilen der Kindertagespflege überzeugen und freue mich, Sie persönlich hier vor Ort kennenzulernen. Zu einem verabredeten Termin haben wir Zeit, um über spezielle Frage zu sprechen, sich die Räume anzusehen und die nächsten Schritte zu planen. Natürlich können Sie auch Ihr Kind zum ersten Besuch mitbringen, denn schließlich soll es sich hier auch wohlfühlen.

Bitte melden Sie sich per Telefon oder E-Mail zu einem Besuch an, damit ich ihn in unseren Tagesablauf integrieren kann. Ich freue mich auf Ihren Besuch!